Themen­workshops 2018

Lernen Sie, wie Sie komplexe und kulturübergreifende Arbeitsprozesse gestalten.

Kompetenz für Vielfalt und Komplexität

Vielfältig, unsicher, nicht linear: So stellt sich unser Arbeitsalltag zunehmend dar. Ein Alltag, auf den wir nicht richtig vorbereitet sind, wenn wir nicht gelernt haben, mit komplexer Vielfalt und Ungewissheit umzugehen. Digitaler Kompetenzdruck, Multioptionsgesellschaft, postethnische Kultur sind nur einige von vielen Themen, die weitere hochdynamische und sich beschleunigende Veränderungen in der Arbeitswelt absehbar machen. Demographischer Wandel und Migration bringen ebenso neue Herausforderungen für Unternehmen und Organisationen mit sich wie die inklusive Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in Bildung und Beruf.

Ein professioneller Umgang mit Diversität und Komplexität und die Fähigkeit der permanenten Erneuerung werden somit zunehmend zum Erfolgsfaktor. Die dafür notwendigen Kompetenzen erwerben Sie in unseren Themenworkshops zu Diversity, Achtsamkeit und Innovation:

Unsere Workshops zu Diversity machen Sie fit für das Arbeiten und Gestalten in heterogenen Kontexten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf interkulturellem Lernen.

Im Profil Achtsamkeit lernen Sie, unter Stress und Unsicherheit Ruhe zu bewahren – und andere zu einem nachhaltigen Umgang mit den eigenen Ressourcen anzuleiten.

Wie bringt man erfolgreich neue Ideen in eine dynamische Welt? Unsere Workshops zu Innovation helfen Ihnen, diese Frage für sich sowie die Teams und Lerngruppen, mit denen Sie arbeiten, zu beantworten.

Unsere Empfehlungen – Ihre Entscheidung

Zu jeder Weiterbildungsreihe empfehlen wir bestimmmte Themenworkshops, die speziell auf die Erfordernisse der jeweiligen Weiterbildungsreihe zugeschnitten sind. Aber Sie entscheiden selbst, welche Themen für Sie relevant sind! Alle Themenworkshops stehen prinzipiell allen Teilnehmer*innen unserer Weiterbildungsreihen offen.

Buchung als Einzelworkshops

Die Themenworkshops sind so konzipiert, dass auch eine separate Teilnahme außerhalb unserer Weiterbildungsreihen ein gewinnbringendes Lernerlebnis ist. Sie haben dadurch auch die Möglichkeit, die Arbeitsweise der Akademie kennenzulernen, bevor Sie sich für eine Weiterbilungsreihe entscheiden – oder nach Abschluss einer Weiterbildungsreihe an das Gelernte anzuknüpfen.