Zukunftskompetenzen für eine komplexe Arbeitswelt

Das sind Kompetenzen zum Lehren des Lernens, zur Kollaboration in heterogenen Kontexten, zu Innovation, Projektmanagement und Change Management und zur Selbststeuerung.
Zertifikat

News der Akademie

Stand: September 2022

Unser neues Weiterbildungsprogramm 2022/2023 der Akademie ist da. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre und bei der Entdeckungsreise durch unser vielfältiges Angebot mit neuen Weiterentwicklungen und Ergänzungen.

 

Projekt: KuLO (Kunst- und Kultureinrichtungen als Lernende Organisationen)

Wir freuen uns gemeinsam mit den Pädagogischen Hochschulen Heidelberg und Karlsruhe Teil der praxisnahen KuLO (Kunst- und Kultureinrichtungen als Lernende Organisationen) Weiterbildung zu sein.

KuLO richtet sich an Mitarbeitende aus Kunst- und Kulturinstitutionen in Baden-Württemberg, die daran mitwirken wollen, das eigene Haus wandlungsfähig zu machen und für die komplexen Fragestellungen der Gegenwart und Zukunft besser aufzustellen.

Dank einer Förderung durch den Europäischen Sozialfonds ist die Teilnahme am Programm in der Pilotphase (2022) gebührenfrei.

Was KuLO bietet und ausmacht

Das KuLO-Qualifizierungsprogramm vermittelt Methoden agiler Zusammenarbeit in Teams und Projekten mit Blick auf die spezifische Situation von öffentlichen Kultureinrichtungen. Es begleitet Sie bei Ihrem individuellen Projektvorhaben in einem der Themenbereiche Audience Development, Barrierefreiheit, Digitalität oder Nachhaltigkeit. Im Fokus steht hierbei eine Verbindung forschungsbasierten Wissens zu aktuellen Diskursen mit methodischen Anregungen.

Erfahren Sie mehr über das berufsintegrierende und praxisnahe Weiterbildungsangebot:

https://kulo.info/#about