Entrepreneurship und Innovation

Lernen Sie, unternehmerisch tätig zu werden – sei es im eigenen Start-Up, als Angestellter in einer Organisation oder im Ehrenamt.

Die Welt ist einem zunehmend beschleunigten Wandel unterworfen. Als eine Folge davon müssen sich Organisationen immer wieder neu gestalten und formen. Dazu ist es erforderlich, eine positive Innovationskultur in Organisationen zu schaffen, Zukunftsthemen zu erkennen und diese zusammen mit Partnern zu marktfähigen Ideen für neue oder bestehende Organisationen zu entwickeln.

Die Weiterbildung befähigt Sie, unternehmerisch tätig zu werden. Sie lernen, unter ungewissen Bedingungen Gründungs- und Innovationsprozesse zu initiieren und erfolgreich umsetzen. 

Lernergebnisse

Am Ende der Weiterbildung verfügen Sie über…

  • ein klares Bild davon, was eine unternehmerische Persönlichkeit ausmacht und welche individuellen Stärken und Ressourcen Sie als Entre- bzw. Intrapreneur auszeichnen,
  • die Kompetenzen, um Chancen zu erkennen und Gelegenheiten und Zufälle zur Verfolgung Ihrer Ziele zu nutzen,
  • die Kompetenzen, um nötige Veränderungen auf dem Weg zu einer innovativen Unternehmens- und Organisationskultur vorzunehmen,
  • vielfältige Instrumente zur Entwicklung von Geschäftsideen und deren Schärfung anhand von Erwartungen und Bedarfen Ihrer Zielgruppen
  • zentrale Grundlagen der Unternehmensführung im Start-up, wie z.B. Finanzierung, Marketing und Kundenmanagement
  • und vor allem: die Fähigkeit, andere für Ihre Idee zu begeistern und als Unterstützer zu gewinnen.

 

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an…

  • angehende Entrepreneure im gewinnorientierten oder Non-Profit-Sektor, die eine Geschäftsidee haben und das nötige Rüstzeug dafür erwerben möchten, diese zur Marktreife zu bringen,
  • Intrapreneure, also Menschen, die innerhalb einer Organisation ihre Ideen positionieren und erfolgreich umsetzen möchten, und
  • Trainer und Berater, die andere bei Innovationsprozessen und der Entwicklung von Geschäftsmodellen anleiten und unterstützen möchten.

 

Organisation und Aufbau

Lehr- und Lernformen

Damit Sie Beruf und Weiterbildung bestmöglich vereinbaren können, werden in einem Blended Learning-Ansatz vier 2-tägige Workshops und E-Learning verbunden.

In den Workshops kommen erfahrungsbasierte und partizipative Methoden zum Einsatz. Im E-Learning-Angebot wird der wissenschaftlich-theoretische Hintergrund zu den Inhalten der Workshops aufgabenorientiert vertieft.

Inhalte

Der Einführungsworkshop setzt auf der Basis von Erkenntnissen der Positiven Psychologie zu den Grundlagen unternehmerischen Denkens und Handelns den Rahmen der Weiterbildung. 

Darauf aufbauend werden in den folgenden Workshops die zentralen Schritte von Innovations- und Gründungsprozessen vertieft:  Das Erkennen und Generieren von Chancen für Geschäftsmodelle, die Ermittlung von Bedürfnissen und Erwartungen möglicher Zielgruppen, die Fertigung von Prototypen und Erstellung des Business Case und schließlich die  Vermarktung des Produkts. 

Zertifikat

Mit Abschluss der Weiterbildung kann ein leistungsbasiertes Zertifikat erworben werden, das eine praxisbasierte Portfolioarbeit einschließt.

 

Preise

  • Schnupperangebot: Workshop 1: 690,00 €
  • Angebot „Unternehmerische Persönlichkeit“: Workshop 1 und Workshop 2: 1.360,00 €
  • Komplettangebot zum Pilotpreis: alle vier Workshops: 2.190,00 €