Offener Online-Kurs

Bewegte Hochschullehre

 

Format Digitaler Workshop
Datum 30. März 2021
Zeit 10:00-16:30 Uhr
Preis 199,- €

 

Bewegte Hochschullehre digital

Insbesondere online und bei digitalen Lehr-/Lernformaten gilt: Der konstante Wechsel zwischen physisch aktiven und physisch passiven Lernphasen hilft Studierenden, motiviert und aufmerksam zu bleiben und verbessert das Lernen.
Im Online-Seminar lernen Hochschullehrende auf der Basis des Heidelberger Modells der bewegten Lehre ein breites Spektrum bewegender Methoden kennen.
Alle Methoden sind speziell für den Einsatz in digitalen Lernwelten konzipiert und sorgen dafür, dass sich die Studierenden in leichter körperlicher Bewegung aktiv mit den Inhalten auseinandersetzen. Das (zu) viele Sitzen vor dem Computer wird so gesundheits- und lernförderlich regelmäßig unterbrochen.
Die Methoden sind einfach umsetzbar und führen digitale Lehr-Lernformate (z. B. die Live-Online-Lehre) mit leichter Mikrobewegung – wie (Auf-) Stehen oder (Umher-) Gehen – lernzeitschonend, lehrnah und gesundheitsförderlich zusammen. Die Methoden sind unabhängig von Studienfächern und Plattformen flexibel einsetzbar.
Im Sinne eines „pädagogischen Doppeldeckers“ erleben Sie im Online-Seminar zunächst die Methoden und ihre Wirkungen und analysieren im direkten Anschluss deren Potenziale und Einsatzmöglichkeiten für die eigene Lehrpraxis.

Flyer
 

Buchempfehlung
 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Hochschul-didaktik
Weitere Informationen...
Wissenschaft-liche Weiterbildungen nachfrage-orientiert entwickeln
Weitere Informationen...