Systemisches Change Management: Prozesskompetenz für die agile Transformation 2020/2021

Erwerben Sie Prozesskompetenz, um Organisationen dabei zu unterstützen, agiler zu werden.
News Für den Reihenstart im Herbst haben wir unsere Weiterbildungen einer agilen und digitalen Transformation unterzogen und Innovationen entwickelt, die auch über die Krise hinaus tragen werden. Das bedeutet, abhängig von den im Herbst geltenden Corona-Verordnungen starten wir entweder analog, in kleinen Gruppen oder digital mit einer Kombination aus E-Learning und digitaler Workshopstrecke. Sobald die Umstände es zulassen, kehren wir in einen digital begleiteten Präsenzmodus zurück.

 

Format Zertifikatskurs
Dauer 13 Monate: Oktober 2020 bis Oktober 2021
Umfang 6 Workshops und 3 Praxiswerkstätten (insgesamt 15 Präsenztage)
Abschluss Hochschulzertifikat
Lerngruppe Maximal 15 Teilnehmende
Teilnahme- gebühr
Schnupperangebot (Workshop 1) 799,00 €
Komplettbuchung: 5.598,00 €
Frühbuchung bis 15.08.2020: 4.998,00 €
Zertifizierung: 130,00 €

 

 

Forschungsbasiert

Die Akademie greift durch die Anbindung an die Pädagogische Hochschule Heidelberg auf aktuelles Hochschulwissen zurück.

Praxisnah

Unsere Trainer*innen sind Praktiker*innen mit langjähriger Trainings-, Organisations- und Führungserfahrung sowie einer Spezialisierung in der Agilisierung von Teams.

Einen Schritt voraus

Agiler werden – dieser Trend erreicht zunehmend auch das Change Management. Denn wer agil arbeitet, nutzt mit einem wendigen und mutigen Denk- und Lenkmodell die Kraft der Veränderung, anstatt sich dagegen zu stemmen.

 

Broschüre [PDF]

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Prozess- kompetenz in Organisatoinen
Weitere Informationen...
Innovations- kompetenz für Organisationen
Weitere Informationen...
Gesundheits- kompetenz für Organisationen
Weitere Informationen...
Themen-workshops 2020/2021
Weitere Informationen