Systemisches Change Management: Prozesskompetenz für die agile Transformation 2021/2022

Erwerben Sie Prozesskompetenz, um Organisationen dabei zu unterstützen, agiler zu werden.
Abhängig von den im Herbst geltenden Corona-Verordnungen starten wir entweder analog, in kleinen Gruppen oder digital mit einer Kombination aus E-Learning und digitaler Workshopstrecke. Sobald die Umstände es zulassen, kehren wir in einen digital begleiteten Präsenzmodus zurück.

 

Format Zertifikatskurs
Dauer 13 Monate: Oktober 2021 bis Oktober 2022
Umfang 6 Workshops und 3 Praxiswerkstätten (insgesamt 15 Präsenztage)
Abschluss Hochschulzertifikat (Voraussetzung praxisbasierte Reflexionsarbeit)
Credit Points 12 ECTS
Lerngruppe Maximal 15 Teilnehmende
Teilnahme- gebühr
Schnupperangebot (Workshop 1): 799,00 €
Komplettbuchung: 5.598,00 €
Frühbuchung  (bei Komplettbuchung) bis 15.08.2021: 4.998,00 €
Zertifizierung: 130,00 €

 

Forschungsbasiert

Die Akademie greift durch die Anbindung an die Pädagogische Hochschule Heidelberg auf aktuelles Hochschulwissen zurück.

Praxisnah

Unsere Trainer*innen sind Praktiker*innen mit langjähriger Trainings-, Organisations- und Führungserfahrung sowie einer Spezialisierung in der Agilisierung von Teams.

Einen Schritt voraus

Agiler werden – dieser Trend erreicht zunehmend auch das Change Management. Denn wer agil arbeitet, nutzt mit einem wendigen und mutigen Denk- und Lenkmodell die Kraft der Veränderung, anstatt sich dagegen zu stemmen.

 

Broschüre [PDF]

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Prozess- kompetenz in Organisationen
Weitere Informationen...
Prozess-kompetenz für Innovation in Organisationen
Weitere Informationen...
Gesundheits- kompetenz in Organisationen
Weitere Informationen...
Prozess-kompetenz für nachhaltige Entwicklung
Weitere Informationen...
Prozess-kompetenz für Vielfalt in Organisationen
Weitere Informationen...
Themen-workshops
Weitere Informationen...