Systemisches Change Management: Prozesskompetenz für gesunde Organisationen 2019/20

Erwerben Sie Prozesskompetenz, um Organisationen dabei zu unterstützen, gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen zu schaffen.
Format Zertifikatskurs
Dauer 12 Monate: Oktober 2019 bis Oktober 2020
Umfang 6 Workshops und 3 Praxiswerkstätten (insgesamt 14 Präsenztage)
Abschluss Hochschulzertifikat
Lerngruppe Maximal 15 Teilnehmende
Teilnahme- gebühr
Schnupperangebot (Workshop 1): 699,00 €
Frühbuchung bis 15.09.2019: 3.999,00 €
Komplettbuchung: 4.629,00 €
Zertifizierung: 130,00 €

 

 

Forschungsbasiert

Die Akademie greift durch die Anbindung an die Pädagogische Hochschule Heidelberg auf aktuelles Hochschulwissen zurück. In Heidelberg befindet sie sich zudem an einem Standort, der eine lange wissenschaftliche Tradition mit wissenschaftlicher Innovation verbindet.

Nachhaltig

Die Beschäftigten sind das Fundament des zukünftigen Unternehmenserfolgs. Eine nachhaltige Unternehmenspolitik räumt dem Erhalt ihrer Gesundheit daher oberste Priorität ein. Dabei hat sie nicht nur die Krankheitskosten und die Produktivität im Blick, sondern auch Aspekte wie Mitarbeitermotivation und Personalgewinnung.

Praxisnah

In der Weiterbildung lernen Sie praxisnah, wie Sie Veränderungsprozesse begleiten können, die zum Ziel haben, gesundheitsfördernde Strukturen und Prozesse in Organisationen zu etablieren.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Themen- workshops
Weitere Informationen....
Prozess- kompetenz für Organisationen
Weitere Informationen...
Innovations- kompetenz für Organisationen
Weitere Informationen...
Prozess- kompetenz für agile Organisationen
Weitere Informationen...