Transformation Leader 2024


Die Lernreise Transformation Leader befähigt Sie, sich selbst und andere im Kontext des Wandels professionell und sicher zu führen.

Zukunftsfähig - interdisziplinär - integrierbar

Format Blended Learning – Agile Lernreise
 
Dauer Juni – Dezember 2024 (Sommerpause: August)
 
Umfang 3 x 2 tägige Präsenzworkshops und 12 Live Online Workshops von 1 – 3 Stunden
 
Ort Heidelberg, Ludwigshafen und virtuell (ZOOM/ blink.it)
 
Abschluss Teilnahmebescheinigung/ Zertifikat
Preis
Komplettpreis: 2.999,00 Euro
Frühbuchung bis 17. Mai 2024: 2.499 Euro
Zertifizierung: 149,00 Euro
 
Veranstalter Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg e. V. und Graduate School Rhein-Neckar gGmbH, Weiterbildungseinrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

 

Zukunftsfähig

Sie iterieren und reflektieren aktuelle Methoden und Tools, mit denen Sie in Zukunft die Transformation in Ihrer Rolle als professionelle Führungskraft strategisch und sicher orchestrieren können.

Interdisziplinär

Die Themen der Lernreise sind sorgfältig von Führungskräften, Wissenschaftler*innen und Trainer*innen ausgewählt, die sich auf Transformation spezialisiert haben. Sie verknüpfen agile Lern- und Führungskompetenzen mit aktuellen Konzepten innovativen, betriebswirtschaftlichen Managements und Leaderships, den Kernkompetenzen beider etablierter Hochschuleinrichtungen.

Integrierbar

Drei zweitägige Präsenzworkshops (Freitag & Samstag) werden von 12 regelmäßigen virtuellen Live Veranstaltungen zu Randzeiten der Arbeitszeit begleitet (i. d. R. mittwochs 16:30 Uhr). Die thematischen Inhalte sind auf das Essentielle reduziert, so dass Sie die Lernimpulse und Techniken selbst umsetzen und erleben.

Wissen & Tools

Die thematischen Inhalte sind auf das Essentielle reduziert, so dass Sie vor allem die Lernimpulse und Techniken selbst umsetzen und erleben. Sie lernen eigenverantwortlich und entwickeln Ihre individuelle Führungskompetenz weiter. Die in Lernsprints selbst erfahrenen Tools und Konzepte der Lernreflektion können Sie als Führungskraft später gezielt einsetzen.

Ich, Team & Organisation

Die Herausforderungen von Führung in der Transformation werden drei Ebenen zugeordnet: der Ebene des Ich der Führungskraft, die Ebene des Teams und die Ebene der Organisation. Systemisch betrachtet sind diese nicht eindeutig zuzuordnen, sondern bedingen sich wechselseitig.

Um als Führungskraft die Transformation auf den verschiedenen Unternehmensebenen zu gestalten, ist die Selbstreflektion der Führungspersönlichkeit essentiell. Kommunikation, Kreativität, Motivation, Gesundheit und Achtsamkeit stehen hier im Fokus.

Die Vielfalt an Führungsrollen, Führungsstilen und -modellen, die aktuell für das Führen in einem Unternehmen im Wandel im Gespräch sind, werden Sie mit Dozierenden verschiedener Branchen erarbeiten. Das finanzielle Rückgrat der Transformation – Buchhaltung, Controlling und Innovation Management – vermittelt Ihnen messbare Werte für nachhaltige Veränderungen in der Praxis.

Transformation bedeutet, alte Prozesse in Frage zu stellen und neue zu entwickeln. Warum Gründerkompetenzen hierbei hilfreich sind und mit welchen Techniken man neue Teamstrukturen und -prozesse mit dem Team erarbeiten kann, ist Thema des letzten Drittels der Lernreise.

 

Möchten Sie noch mehr über diese Reihe erfahren? Wir schicken Ihnen gerne eine detaillierte Broschüre auf Anfrage zu .

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Systemisches Coaching
Weitere Informationen...
Heidelberger Trainer-ausbildungen
Weitere Informationen...
Themen-seminare 2024
Weitere Informationen...
Facilitation Expert
Weitere Informationen...
Experti:in für Team- entwicklung und Zusammen- arbeit
Weitere Informationen...
Experti:in für Kreativität und Innovation
Weitere Informationen...